Chorleiterin

Ein Posaunenchor ist gespielte Freude, tragende Freundschaft und die strahlende Liebe Gottes aus dem Flächengold.

Dieser Überzeugung folgend bin ich seit über 30 Jahren in der Posaunenchorarbeit engagiert:

seit 1989:  Mitglied in einer Vielzahl von Posaunenchören der Städte Frankfurt, Marburg, Trier, und Mainz

2011/2012: Ausbildung zur D-Chorleiterin in der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau

2012: Übernahme der Leitung des Posaunenchores der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde in der Nachfolge von Erwin Trümner.

2015-2018: Übernahme verschiedenster Ämter (Bezirksvorstand, Öffentlichkeitsarbeit, Geschäftsführung, stellv. Vorsitz) im Posaunenwerk der EKHN

seit 2016: Mitglied im kirchenmusikalischen Ausschuss des Stadtdekanats Frankfurt-Offenbach

seit 2018: Mitglied im Förderverein Badische Posaunenarbeit

seit 2019: Mitglied im Öffentlichkeitsausschuss des EPID

seit 2020: Leiterin von Bonhoeffer Brass - Posaunenchor der durch Fusion neu entstandenen Gemeinde Frankfurt-Nordwest

Persönliches Statement:
"Unser Christsein wird heute nur in zweierlei bestehen: im Beten und im Tun des Gerechten unter den Menschen. Alles Denken, Reden und Organisieren in den Dingen des Christentums muß neu geboren werden aus diesem Beten und diesem Tun." (Dietrich Bonhoeffer)

Ich freue mich, mit anderen meinen Teil dazu beitragen zu können, sei es als Leiterin eines Posaunenchores in der Stadt des 3. Ökumenischen Kirchentages 2021, sei es als ehrenamtlich Engagierte für die Posaunenchorarbeit in verschiedenen Gremien der Ev. Kirche in Frankfurt und Deutschland.

Nicole Lauterwald